Wählen Sie Ihre Marke und Ihr Modell aus.

DEUTZ-FAHR
  • Bekannte Marken
  • Alle Marken
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • P
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Y
  • Z

Suche per Referenznummer

Meine Suche verfeinern

Sortieren nach:
   
Produkte pro Seite:
Sortieren nach:
   
Produkte pro Seite:

1696 Produkte

Die unten angezeigten Produkte sind kompatibel
mit Ihrer Marken- und Modellauswahl
Auswahl löschen

Kennen Sie die Geschichte der Deutz-Traktoren?

Die Gründung des Unternehmens in der Stadt Deutz geht auf das Jahr 1872 zurück, als Nikolaus Otto und Eugen Langen die Firma Gasmotoren-Fabrik Deutz gründeten. Zunächst war es das Ziel dieses Unternehmens, leistungsstarke Motoren für Industrie- und Landmaschinen zu produzieren. Ende des 19. Jahrhunderts vermarktete Deutz seinen ersten Traktor mit Benzinmotor, einige Jahre später folgte der erste Traktor mit Dieselmotor. Nach dem Ersten Weltkrieg produzierte Deutz den ersten 100% Deutz Traktor mit dem Modell MTH 222. Dieser erste Traktor war mit einem 14 PS starken Einzylindermotor ausgestattet und wurde hauptsächlich als Motor für Feldhäcksler eingesetzt. 1934 führte Deutz den F2M315 ein, das erste Modell, das in Serie produziert wurde. In den 1930er Jahren wurde Deutz, wie Volkswagen, von der deutschen Regierung ausgewählt, um einen Traktor zu entwickeln und herzustellen, der in Serie ging und für alle zugänglich war. Aus dieser Nachfrage entstand der Deutz F1, ein kompakter 11-PS-Traktor. 1938 schloss Deutz mit den beiden anderen deutschen Landwirtschaftsunternehmen Klöckner und Humboldt eine strategische Allianz zu einem großen Industriekonzern. Die neue Firma Klöckner-Humboldt-Deutz AG wird die Namen der zukünftigen Deutz-Traktoren mit dem Akronym KHD versehen. 1949 brachte der deutsche Hersteller seinen ersten luftgekühlten Dieselschlepper auf den Markt und 1950 die Modelle F1L514 und F2L514 mit dieser Technologie. Diese Modelle waren so beliebt, dass sie etwa zehn Jahre lang vermarktet wurden, bis sie 1968 durch die Modelle FL912 und FL913 ersetzt wurden. Im gleichen Jahr wurde KHD durch den Zusammenschluss mit dem deutschen Landmaschinenhersteller Fahr zu Deutz-Fahr. Durch diese Fusion steigt Deutz-Fahr in die Produktion und Vermarktung von Heumaschinen ein, was auch heute noch der Fall ist. Zwei Jahre später setzte Deutz-Fahr seine Fusions- und Akquisitionszeit mit der Übernahme des Mähdrescherherstellers Ködel & Böhm fort und erwarb gleichzeitig das Know-how für die Herstellung von Erntemaschinen. Nach einer Reihe von schlechten strategischen Entscheidungen wurde Deutz-Fahr 1984 von SAME aufgekauft und unter italienische Kontrolle gebracht. Anfang der 90er Jahre brachte Deutz verschiedene innovative Traktorenmodelle auf den Markt. 1995 wurde die Same Deutz-Fahr-Gruppe (SDF) gegründet. In den 2000er Jahren kämpft Deutz für die Fortsetzung der Produktion seiner Mähdrescher und übergibt 2005 die Produktion an Sampo. Deutz-Motoren sind beliebte und vor allem die in der Landwirtschaft bekannte Motoren, die in vielen Landmaschinen, insbesondere Teleskopladern, zu finden sind.

Wie sieht das Traktorenprogramm von Deutz-Fahr aus?

Die deutsche Marke ist ein kompletter Traktorenhersteller und bietet daher sowohl Kleintraktoren als auch sehr leistungsstarke High-End-Traktoren an. Die 5DS TTV-Serie ist zum Beispiel für die Arbeit in Obst- und Weinbergen konzipiert. Es ist eine Maschine, die ein optimales Drehmoment für die Arbeit im Weinberg bietet und ein Getriebe besitzt, das für jedes Gelände angepasst ist. Die 5D-Serie ist eine vielseitige Traktorenreihe mit Modellen von 80 PS bis 100 PS. Die Traktoren dieser Baureihe sind in 3 oder 4 Zylindern erhältlich, die sehr wirtschaftlich sind, da sie mit einem externen Abgasrückführungssystem ausgestattet sind. Das Hydrauliksystem des 5D besteht aus 3 Hydraulikventilen mit einer Hubkraft von 3.000 kg bis 3.600 kg. Der Deutz 5er ist ein kompakter Traktor mit Modellen zwischen 110 und 126 PS, der für Getreidebauern oder Milchviehbetriebe perfekt geeignet ist. Die Modelle dieser Baureihe sind in unterschiedlichen Ausführungen mit bis zu 4 Nebenabtrieben und einem Frontkrafthebersystem von bis zu 1000 U/min erhältlich. Die 7er Reihe umfasst hochwertige Traktormodelle mit bis zu 246 PS. Diese Traktoren sind neben Partikelfiltern und SCR-Systemen mit leistungsstarken, wirtschaftlichen und sauberen 6-Zylinder-Motoren ausgestattet. Die Baureihe 7 bietet bis zu 5 verschiedene Hydraulikventile für eine maximale Hubkraft von 5.480 kg. Darüber hinaus bietet Deutz mit dem 9er auch eine Reihe von sehr leistungsstarken High-End-Traktoren an. Diese Traktoren sind mit dem Deutz 6-Zylinder-7-Liter-Motor ausgestattet, der den Großteil seines Motordrehmoments ab 1000 U/min liefert. Die Kabine dieser Baureihe ist sehr geräumig und leise. Auch hier ist Komfort wichtig, denn die Kabine ist mit einer Luftfederung ausgestattet, die Motorvibrationen und Geräusche reduziert.

Welche anderen Landmaschinen verkauft Deutz-Fahr?

Der deutsche Landmaschinenhersteller vermarktet als sogenannter „Fulliner“ ein breites Spektrum an Landmaschinen, die alle Bedürfnisse von Landwirten erfüllen können. Die Marke ist besonders beliebt für ihre Mähdrescherbaureihen. Deutz bietet 4 verschiedene Baureihen von Mähdreschern an, darunter die Baureihen C9000, C6000 und C7000. Die Trichterbreite dieser Erntemaschinen reicht von 4600 bis 9500 Liter. Der Landmaschinenhersteller Deutz-Fahr ist auch für sein Angebot an Heuwender bekannt. Deutz vertreibt Wickelmaschinen, Trommelmähwerke, Rundballenpressen, Riesenpressen und Pressen mit integrierter Wickeltechnik.

Auf agriqo.de finden Sie eine große Auswahl an Ersatzteilen für Deutz Traktoren

Agriqo ist Europas größter Webshop für Deutz-Traktorenteile. Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Teilen und Filtern für Deutz-Fahr Traktoren. Ob Leuchten oder Karosserieteile, bei uns finden Sie bestimmt den passenden Teil. Wir bieten auch Karosserieteile wie Spiegel, Sitze, Fenster und Deutz-Lackierung an. Entdecken Sie jetzt unser Angebot an Traktoranhänger- und Frontladerteilen sowie unsere Hydraulikteile für Deutz wie z.B: Hydraulikpumpen, Hydraulikventile und Hydraulikzylinder. In unserem Webshop finden Sie auch zahlreiche Teile für das Kupplungssystem, Nebenabtriebe und Generatoren sowie Anlasser für Deutz Landmaschinen.

Wir bieten Ihnen auch Traktorteile der Marken John Deere, Case IH, Renault, Fiat, Fendt und viele andere Marken zu Bestpreisen an.

Agriqo
Ausgehandelte Preise für Ihre Stadt anzeigen Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an

Durch Klick auf "Preise anzeigen" akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie.

Die Pflichtinformationen sind notwendig für die Errechnung der Düngerpreise und für den Handelsverkehr. Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Wir verwenden Ihre E-Mailadresse , um Sie gschäftlich zu kontaktieren und für die Zusendung unserer Newsletter (technische Details, Marktinformationen, Angebote, etc.). Sie haben Anspruch auf Auskunft, Berichtigung und Löschung sowie ein Widerspruchsrecht auf die Verarbeitung Ihrer Daten und können Richtlinien für den Verwendungszweck Ihrer Daten nach Ihrem Ableben festlegen. Sie können diese im Rahmen der Datenschutzrichtlinie festgeschriebenen Rechte ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@agriconomie.com schicken.
Da die Produkte in dieser Kategorie rein für die geschäftliche Nutzung bestimmt sind, bestätigen Sie hiermit, dass die von Ihnen angegebene E-Mailadresse Ihre geschäftliche E-Mailadresse ist.