Wählen Sie Ihre Marke und Ihr Modell aus.

FENDT
  • Bekannte Marken
  • Alle Marken
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • P
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Y
  • Z

Suche per Referenznummer

Meine Suche verfeinern

Sortieren nach:
   
Produkte pro Seite:
Sortieren nach:
   
Produkte pro Seite:

1605 Produkte

Die unten angezeigten Produkte sind kompatibel
mit Ihrer Marken- und Modellauswahl
Auswahl löschen

Kennen Sie die Geschichte der Marke Fendt?

Anfang der 1930er Jahre beauftragte Johann Georg Fendt seine Söhne Hermann und Xaver Fendt mit dem Bau eines 6 PS starken Dieselross-Traktors. Sieben Jahre später sahen sich die Brüder Fendt dazu veranlasst ein kleines Familienunternehmen im bayrischen Allgäu zu gründen. 50 Jahre später, der einst kleine Traktorhersteller war inzwischen zu einer stattlichen Größe herangewachsen, wurde das bayrische Schlepperwerk Xaver Fendt GmbH & Co. vom US-amerikanischen Landtechnikkonzern AGCO Corporation aufgekauft. Seit 2009 agiert Fendt als Eigenmarke von AGCO GmbH.

Der Mutterkonzern AGCO investiert Millionen in das Entwicklungsbudget seiner Marke Fendt und stellt den Traktorhersteller somit weltweit als Innovationstreiber auf. So werden auch alle zwei Jahre auf der Weltleitmesse für Landmaschinentechnik in Deutschland, der Agritechnica, Fendt-Neuheiten präsentiert, die nicht selten mit Innovationspreisen ausgezeichnet werden.

Das Fendt-Produktangebot hat einen sehr hohen Exportanteil (66% im Jahr 2018) umfasst Traktoren, Feldhäcksler und Mähdrescher, Schwader, Heuwender, Mähwerke und Ballenpressen. Die Marke Fendt hat einen Marktanteil von 33,8% und ist somit Marktführer in Deutschland.

Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft veröffentlicht jedes Jahr einen Image-Barometer, bei dem rund 700 führende deutsche Lohnunternehmen und Landwirte in telefonischen Interviews zu Unternehmen der Agrarbranche in Bezug auf Markenstärke und –treue sowie Markenbekanntheit und –positionierung befragt werden. Zum fünften Mal in Folge seit 2014 belegt Fendt bei dieser Befragung den ersten Rang.

Welche Traktormodelle gibt es bei Fendt?

Traktoren der Marke Fendt sind in verschiedenen Schlepper-Leistungsklassen erhältlich. Leistungsstarke Baureihen wie die Power-, Profi- und ProfiPlus-Versionen zeichen sich in ihrer technischen Ausstattung und ihren Komfortmerkmalen aus. Eine dem Innovationsgeist des Agrartechnikunternehmens zu verdankende Neuheit auf dem weltweiten Traktormarkt ist das stufenlose Vario-Getriebe (ein hydrostatisch-mechanisch leistungsverzweigter Fahrantrieb), das seit 2009 in jedem Fendt-Traktor eingebaut ist. Der Vorteil dieser Technik ist, dass der Anteil der mechanischen Energie durch ein Planetengetriebe bei erhöter Geschwindigkeit zunimmt. Dadurch kann man sowohl die hydrostatisch-stufenlos angetriebenen Wellen, als auch direkte mechanische Antriebe nach Bedarf mischen. Durch die um 45 Grad schwenkbaren Hydrostaten wie auch der Betriebsdruck von bis zu 550 bar wird ein hoher Wirkungsgrad erreicht. Die Vario-Reihe beginnt beim Kleintraktor Fendt Vario 200, der häufig in kleineren landwirtschaftlichen Betrieben im Grünland- oder Frontladereinsatz Verwendung findet und geht bis zur derzeit leistungsstärksten Traktorbaureihe Fendt 1000 Vario mit einem 12-Zylinder-Dieselmotor. Mit einem Marktanteil von 35,7 Prozent belegt Fendt in Deutschland die Spitzenposition bei leistungsstarken Traktoren ab 201 PS aufwärts. Jeder Fendt-Schlepper kann mit künstlicher Innteligenz, dem sogenannen "Traktor Management System" ausgestattet werden, wodruch die Motordrehzahl und das Getriebe sich je nach Leistungsbedarf aufeinander abstimmen. Im Jahr 2018 belegte die Marke Fendt in Deutschland den 1. Platz in der Zulassungsstatistik von Traktoren (hinter den Traktormarken John Deere, Case IH, Claas, …). Die bei Landwirten und Lohnunternehmnern beliebtesten un dam häufigsten erworbenen Traktormodelle der Marke Fendt in Deutschland sind derzeit die Modelle Fendt 724 Vario, Fendt 516 Vario und Fendt 313 Vario.

Unser Angebot an Ersatzteilen der Marke Fendt:

Auf Agriqo haben wir für Sie die besten Fendt-Traktor-Ersatzteile ausgewählt: Durch unsere praktische Suchfunktion können Sie diese einfach finden, indem Sie nach Marke und Modell suchen.

Wir bieten Ihnen zum Beispiel eine große Auswahl an Fendt Traktorfiltern: Hydraulikfilter, Ölfilter, Innenraumluftfilter oder Luftfilter. Wir bieten auch Ersatzteile für Fendt-Schlepper wie Fendt-Rückspiegel oder Fendt-Kühler an. Außerdem finden Sie aus Agriqo.de auch eine große Auswahl an Fendt-Startern und Fendt-Pumpen zum garantiert besten Preis.

Neben Traktor-Ersatzteilen von Fendt bieten wir auch Ersatzteile für andere wichtige Traktor-Marken wie John Deere-Ersatzteile, Case IH-Ersatzteile, Claas-Ersatzteile und viele andere zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns ein wichtiges Anliegen, daher legen wir viel Wert auf die beste Qualität und Langlebigkeit der Ersatzteile, die wir in unserem Online-Shop anbieten. Innerhalb von 4-7 Werktagen liefern wir die bestellte Ware in ganz Deutschland. Mit unserer Geld-zurück-Garantie bestellen Sie zudem risikofrei. Der zugestellte Traktorteil passt nicht? Kein Problem: Schicken Sie uns diesen einfach wieder zurück. Sie fragen sich, welcher Teil der richtige für Sie ist? Unsere Techniker beraten Sie gerne: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Agriqo
Ausgehandelte Preise für Ihre Stadt anzeigen Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an

Durch Klick auf "Preise anzeigen" akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie.

Die Pflichtinformationen sind notwendig für die Errechnung der Düngerpreise und für den Handelsverkehr. Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Wir verwenden Ihre E-Mailadresse , um Sie gschäftlich zu kontaktieren und für die Zusendung unserer Newsletter (technische Details, Marktinformationen, Angebote, etc.). Sie haben Anspruch auf Auskunft, Berichtigung und Löschung sowie ein Widerspruchsrecht auf die Verarbeitung Ihrer Daten und können Richtlinien für den Verwendungszweck Ihrer Daten nach Ihrem Ableben festlegen. Sie können diese im Rahmen der Datenschutzrichtlinie festgeschriebenen Rechte ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@agriconomie.com schicken.
Da die Produkte in dieser Kategorie rein für die geschäftliche Nutzung bestimmt sind, bestätigen Sie hiermit, dass die von Ihnen angegebene E-Mailadresse Ihre geschäftliche E-Mailadresse ist.